Greuelklapp

Der Greuelklapp ist keine aktuelle Erfindung zu den Wichtelarten, die ein Motto haben. Das lässt sich leicht an der Rechtschreibung erkennen. Was bis 1996 ein Greuel war, ist nach der Rechtschreibreform ein Gräuel (Gräuelklapp). Aber ob mit e oder mit ä, gemeint ist bei der Spielart des Wichtelns immer ein Geschenk, vor dem der Beschenkten sich grault.

Greulklapp Geschenke ansehen

Greuelklapp Geschenkideen

Ein Minigolf-Set, mit dem der Golfspieler auf dem stillen Örtchen sein Handicap verbessern kann oder ein Staubsauger für den Schreibtisch sind Beispiele für ausgefallene Geschenke. Ob gewürfelt oder gelost wird, ob und wie oft die Geschenke getauscht werden dürfen, bestimmen die Spieler vorher selbst. Ist die Runde der Greuelklapp-Spieler besonders groß, sollte ein Zeitlimit festgesetzt werden. Vor welchen Geschenken es jemand grault, lässt sich nicht vorhersehen, denn manchen Menschen graut es bekanntlich vor gar nichts.

Greuelklapp-Regeln

Greuelklapp ist daher ein Spiel, das gerne in der Adventszeit unter Freunden oder im Kollegenkreis gespielt wird. Aber schräge und skurrile Dinge zu verschenken, ist nicht ausschließlich auf die Vorweihnachtszeit beschränkt. Im Laufe eines Jahres ergeben sich viele Möglichkeiten, um sich beim Greuelklapp zu amüsieren. Wie bei allen Wichtelspielen werden vorher die Regeln und der Höchstwert der Wichtelgabe festgelegt.Ob gewürfelt oder gelost wird, ob und wie oft die Geschenke getauscht werden dürfen, bestimmen die Spieler vorher selbst. Ist die Runde der Greuelklapp-Spieler besonders groß, sollte ein Zeitlimit festgesetzt werden. Vor welchen Geschenken es jemand grault, lässt sich nicht vorhersehen, denn manchen Menschen graut es bekanntlich vor gar nichts.

Greulklapp Geschenke ansehen